Sartorius vertraut SUTSCHE

Sartorius entscheidet sich für SUTSCHE als unabhängige Berater bei der CMS Systemauswahl.

Projekt

Systemauswahl, Konzeption, Projektmanagement

Projektlaufzeit

05 | 2017 – 07 | 2017

Projektinhalte

Systemauswahl WCMS
Beratung
Konzeption
Projektmanagement

Über Sartorius

Der Sartorius Konzern ist ein international führender Pharma- und Laborzulieferer mit den beiden Sparten Bioprocess Solutions und Lab Products & Services. Bioprocess Solutions trägt mit einem breiten Produktportfolio mit Fokus auf Einweg-Lösungen dazu bei, dass Biotech-Medikamente und Impfstoffe sicher und effizient hergestellt werden.

Lab Products & Services konzentriert sich mit Premium-Laborinstrumenten, Verbrauchsmaterialien und Service auf Forschungs- und Qualitätssicherungslabore in Pharma- und Biopharmaunternehmen sowie auf akademische Forschungseinrichtungen.

Das 1870 gegründete Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2017 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von über 1,4 Milliarden Euro. Mehr als 7.500 Mitarbeiter sind an den rund 50 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. 

Über das Projekt

Die Vorzeichen des Sartorius Konzerns stehen seit Jahren auf Wachstum. Die international aufgestellte Corporate Website sowie der angeschlossene Online Shop sollten den ebenfalls wachsenden Anforderungen hinsichtlich Digitalisierung folgen. Während das Shopsystem gesetzt war, wurde das für Sartorius beste Content Management gesucht.

Das Engagement von SUTSCHE begann mit einer umfassenden Anforderungserhebung über sämtliche Business Units und Corporate Functions hinweg.  Die so gesammelten Plattform Anforderungen hinsichtlich Technologie, Funktion und Prozess wurden gegen die Leistungsfähigkeit verschiedener Content Management Systeme evaluiert. Der CMS Auswahlprozess wurde durch einen umfangreichen Proof of Concept mit technischem als auch redaktionellem Fokus abgerundet.

Sartorius hat sich für die anschließende Dienstleisterauswahl die Erfahrung von SUTSCHE ebenso gesichert wie auch für weite Teile der CMS als auch Shop Konzeption. Hier wurde durch eine fest vorgegebene Timeline ein Minimal Viable Product (MVP) Ansatz gewählt, der einen kleinen, aber robusten ersten Schritt im Projekt vorsieht von dem aus weitere Ausbaustufen verlässlich und belastbar geplant und umgesetzt werden können.

Nachdem anfänglich ausschließlich das Content Management System im Projekt-Score stand, wurde vor dem Implementierungsprojekt der Scope des Programms um die Komponenten Shop (SAP hybris) und DAM (Digital Asset Management) erweitert. Die Aufgaben von SUTSCHE erweiterten sich entsprechend. Neben dem Product Owner Support für das Content Management System wurde außerdem der Product Owner Shop durch SUTSCHE unterstützt. Die größte Herausforderung in diesem Zusammenspiel stellte die tiefe Integration der Komponenten CMS, Shop und DAM dar. 

Im weiteren Verlauf des Projektes übernahm SUTSCHE außerdem die Rolle des Project Management Office und unterstützte das Sartorius interne Programm Management durch Beratung und Projektmanagement über die gesamte Projektlaufzeit.

Das sagt Sartorius dazu:

Lars Hanf

"Das Team von SUTSCHE leistet einen sehr wichtigen und wertvollen Beitrag hinsichtlich der Projektinhalte, aber auch bezüglich des Projektfortschritts.

Die bisher erzielten Ergebnisse sind sowohl im Umfang, als auch in der Qualität auf sehr hohem Niveau! Das Level an Committment aller Teams für das Projekt begeistert uns."

Lars Hanf

Director Global eBusiness Platforms 

Kontakt zu SUTSCHE:

SUTSCHE bietet unabhängige Beratung, Konzeption und Management von CMS-, e-Commerce und Onlinemarketing Projekten.
Dabei helfen wir Anforderungen aufzunehmen, die richtige Lösung auszuwählen und die passenden Dienstleister zu beauftragen.

 

 

Oftmals betreuen wir die komplette Durchführung als externe Projektleiter und sorgen für die fachgerechte Umsetzung des Konzeptes.
Durch unsere Unabhängigkeit sparen wir unseren Kunden Geld und Zeit, da wir ohne Interessenkonflikt beraten können.

 

 

Ihr Kontakt bei uns:

Alexander Stahlkopf

0521 - 923 742 22

E-Mail an alexander.stahlkopf@sutsche.com