Kundenanforderungen - Marktforschung muss nicht teuer sein

Die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kunden sollten Ihr Unternehmen ständig begleiten, oder nicht? Das gilt nicht nur in Digitalprojekten. Um die zu ermitteln, gibt es viele Methoden. Wir haben einige davon getestet und weiterentwickelt.

 

Prozesse

Prozesse im Unternehmen aufspüren, dokumentieren und entwickeln

 

Prozesse

Businessziele

Eindeutig formulieren - nur ein messbares ist auch ein erreichbares Ziel.

 

Businessziele

Anforderungen

Gemeinsam klären wir, welche Bedürfnisse und Ziele ein neues System erfüllen muss.

 

Anforderungserhebung

Personalisierung braucht Wissen über Kundenbedürfnisse

Kundenbedürfnisse können quantitativ und qualitativ ermittelt werden. Quantitative Methoden (aus dem Bereich der Statistik) erfordern eine entsprechend große Fallzahl, um aussagekräftig zu werden - und benötigen damit viel Planung, Zeit und letztlich auch Geld für die Fallsammlung.

Qualitative Methoden von Marktforschung stützen sich hingegen auf BefragungenvonprototypischenKunden. Egal auf welchem Weg die Bedürfnisse erhoben wurden: Der Mehrwert ist offensichtlich. Einmal in Erfahrung gebracht, können Kunden gezielt und viel passender angesprochen werden. Damit ist die Basis für ein großes und oft geäußertes Bedürfnis unserer Kunden aus dem Marketing gegeben: Personalisierung.

Als Kunde verstehen wir aber nicht nur Menschen Ihrer Zielgruppe auf Verbraucherseite. Auch Ihre Mitarbeiter können Bedürfnisse an Ihre Systeme oder Abläufe stellen und werden damit ebenfalls zu Ihrem Kunden. Auch diese Art von Bedürfnissen kann festgestellt und getestet werden.

Kundenbedürfnisse werden nicht am Schreibtisch ermittelt

Der Weg dorthin gerät allerdings schnell steiniger als er unbedingt sein müsste und führt nicht immer zu eindeutigen Ergebnissen. Mit der richtigen Methode kann dieses Risiko minimiert werden. Kundenbedürfnisse sollten nicht am Schreibtisch, sondern „am Kunden“ ermittelt werden. Und das muss nicht viel Geld kosten.

In der quantitativen Analyse - beispielsweise aus Webtrackingdaten - können wir bereits bestehende Daten über das Verhalten Ihrer Kunden sichtbar machen, interpretieren und daraus Bedürfnisse und Kundensegmente ableiten. Dazu erheben wir zunächst einen Ist-Stand auf Basis aktueller Daten, leiten daraus Maßnahmen ab und überprüfen diese im Anschluss wieder auf ihren Erfolg.

Weiterhin unterstützen wir Sie auch bei qualitativen Methoden und führen Kundenbefragungen selbst durch. Mit den Erkenntnissen lassen sich A-B-Testings generieren, die uns zum Beispiel Aufschluss darüber geben, welche der unterschiedlichen Darstellungs-Möglichkeiten (User Experience) Ihre Kunden mehr anspricht. Aus vorher gesteckten Zielen leiten wir Lösungsideen ab. Diese werden so lange getestet, bis die erhofften Erkenntnisse erzielt und messbar geworden sind.

Prozesse

Prozesse im Unternehmen aufspüren, dokumentieren und entwickeln

Prozesse

Businessziele

Eindeutig formulieren - Nur ein messbares ist auch ein erreichbares Ziel.

Businessziele

Anforderungen

Gemeinsam klären wir, welche Bedürfnisse und Ziele ein neues System erfüllen muss

Anforderungen

Bausteine

Die richtigen Bausteine ermitteln - Wie aus einzelnen Schritten ein gemeinsamer Weg wird.

Bausteine

Wann kann mir SUTSCHE bei der Kundenanalyse helfen?

Kundenbedürfnisse sind für ein Projekt – ob digital oder analog – ein immer bleibender Fixpunkt. Sie sollten deshalb gründlich und frühzeitig erhoben und ständig überprüft werden. Der Kreislauf aus einer Lösungsidee und dem anschließenden Test braucht Zeit. Produkte zu erproben und zu testen, bevor sie „in Serie“ gehen, spart eine Menge Geld und Entwicklungsaufwand.

Kontakt zu SUTSCHE:

SUTSCHE bietet unabhängige Beratung, Konzeption und Management von CMS-, e-Commerce und Onlinemarketing Projekten.
Dabei helfen wir Anforderungen aufzunehmen, die richtige Lösung auszuwählen und die passenden Dienstleister zu beauftragen.

 

Oftmals betreuen wir die komplette Durchführung als externe Projektleiter und sorgen für die fachgerechte Umsetzung des Konzeptes.
Durch unsere Unabhängigkeit sparen wir unseren Kunden Geld und Zeit, da wir ohne Interessenkonflikt beraten können.

 

Ihr Kontakt bei uns:

Alexander Stahlkopf

0521 - 923 742 22

E-Mail an alexander.stahlkopf@sutsche.com

Ihr Weg außerhalb der Öffnungszeiten und während der Heimspiele

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und akzeptiere diese *

Das Digitalprojekt in fünf Bausteinen

Die richtigen Bausteine ermitteln - Wie aus einzelnen Schritten ein gemeinsamer Weg wird.

Bausteine

Überblick gewinnen und behalten

CMS, PIM, DAM – alles Abkürzungen hinter denen viele verschiedene Systeme stecken

Systeme

Unsere Kunden - Unsere Projekte

Wir sind stolz auf jeden unserer tollen Kunden. Erfahren Sie mehr über unsere Projekte.

Referenzen

Ihre Ansprechpartner bei uns

Erfahren Sie mehr über die Projektkümmerer und nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Kontakt