Die Konzeption: Ideen prüfen, entwickeln und übergeben

Die Ausgangslage nach einer Beratung ist klar: Der Lösungsraum für ihre Anforderungen ist schon eng genug, um ins Detail gehen zu können – aber auch noch zu groß, um risikofreie Entscheidungen zu treffen. Zum Projektmanagement ist noch ein wichtiger Zwischenschritt zu machen: die Konzeption.

 

Unabhängig und individuell

Wir nehmen beide Blickwinkel ein -  den von außen und den von innen.

 

Beratung

Entwickeln statt abwickeln

Was braucht ein Projektmanager? Mehr als Organisationstalent!

 

Projektmanagement

Die Pyramide zum Digitalprojekt

Beratung, Konzeption, Management: Von der Idee zum Erfolg

 

Bereiche

Eintauchen in Details und Ihr Unternehmen

Dieser Schritt kann in Angriff genommen werden, wenn gewisse Rahmenbedingungen erfüllt sind. Nach der Beratung haben wir bereits eine Idee davon, in welche Richtung sich unser Digitalprojekt entwickeln soll. Die Richtung ist aber noch nicht gleichzusetzen mit Lösungen oder Entscheidungen. Die werden in der Konzeption anhand konkreter Anforderungen und Zielen erst erarbeitet. Erste Ideen, wie solche Anforderungen umgesetzt werden können, stehen uns natürlich nicht im Weg, aber sie sollten sorgfältig geprüft werden.

Die Konzeption liegt zeitlich und inhaltlich ein gutes Stück näher am Projekt als die Beratung. Für uns heißt das, dass wir uns schon jetzt in einem hohen Maß mit Ihnen und Ihrem Digitalprojekt identifizieren. Jetzt tauchen wir tiefer in Details ein und lernen Ihr Unternehmen und Ihre Anforderungen besser kennen. Diese neuen Erfahrungen nutzen wir, um das Digitalprojekt aus mehreren Perspektiven zu betrachten.

Dazu gehört auch, unterschiedliche Szenarien durchzuspielen und sich auf Eventualitäten vorzubereiten: Was passiert etwa bei einem Systemausfall oder einem Hackerangriff? Wie kann auf wechselnde Marktsituationen in Ihrer Branche reagiert werden? Welche Lösungen findet Ihre Konkurrenz, oder welche Mechanismen aus anderen Branchen sind möglicherweise übertragbar?

Unabhängig und individuell

Wir nehmen beide Blickwinkel ein -  den von außen und den von innen.

Beratung

Entwickeln statt abwickeln

Was braucht ein Projektmanager? Mehr als Organisationstalent!

Projektmanagement

Die Pyramide zum Digitalprojekt

Beratung, Konzeption, Management: Von der Idee zum Erfolg

Bereiche

Das SUTSCHE Nachschlagewerk

Die wichtigsten Begriffe im Überblick und verständlich erklärt.

Glossar

Überblick gewinnen und behalten

Eine Konzeption beginnt also ergebnisoffen und erarbeitet aus den Anforderungen und Rahmenbedingungen mögliche Lösungen. Das heißt nicht, dass ursprüngliche Vorstellungen, die vielleicht sogar der Anlass unseres Digitalprojekts waren, verworfen werden müssen. Sie sollten nur eindeutig formuliert, geprüft und gegebenenfalls auch wieder ausgeschlossen werden können. Konzeption heißt nach unserem Verständnis auch, den bereits enger gewordenen Lösungsraum wieder ein Stück weit zu öffnen und von Zeit zu Zeit neu zu denken.

Wann eine Konzeption endet, ist deshalb auch nicht zu pauschalisieren. SUTSCHE versteht die Konzeption als einen Prozess, der sich im Austausch mit Ihnen und beauftragten Dienstleistern anpasst und weiterentwickelt. Er verläuft also nicht nur streng vorwärts, sondern blickt auch zur Seite und nach hinten.

Trotzdem ist das Ziel klar: Die Personen und Dienstleister, die unsere Konzeption umsetzen, sollen auf den Weg gebracht werden und darauf basierend die technische Lösung entwickeln können.

Kontakt zu SUTSCHE:

SUTSCHE bietet unabhängige Beratung, Konzeption und Management von CMS-, e-Commerce und Onlinemarketing Projekten.
Dabei helfen wir Anforderungen aufzunehmen, die richtige Lösung auszuwählen und die passenden Dienstleister zu beauftragen.

 

Oftmals betreuen wir die komplette Durchführung als externe Projektleiter und sorgen für die fachgerechte Umsetzung des Konzeptes.
Durch unsere Unabhängigkeit sparen wir unseren Kunden Geld und Zeit, da wir ohne Interessenkonflikt beraten können.

 

Ihr Kontakt bei uns:

Alexander Stahlkopf

0521 - 923 742 22

E-Mail an alexander.stahlkopf@sutsche.com

Das Digitalprojekt in fünf Bausteinen

Die richtigen Bausteine ermitteln - Wie aus einzelnen Schritten ein gemeinsamer Weg wird.

Bausteine

Überblick gewinnen und behalten

CMS, PIM, DAM – alles Abkürzungen hinter denen viele verschiedene Systeme stecken

Systeme

Unsere Kunden - Unsere Projekte

Wir sind stolz auf jeden unserer tollen Kunden. Erfahren Sie mehr über unsere Projekte.

Referenzen

Ihre Ansprechpartner bei uns

Erfahren Sie mehr über die Projektkümmerer und nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Kontakt