"Mach ma SUTSCHE" - machen wir schon von Anfang an

Es gibt ganz unterschiedliche Bedeutungsebenen und Schreibweisen von suutsche bis hin zu sutje. Entsprechende Synonyme von entspannt, bedacht, sinnig, locker, gemächlich gehen im Wesentlichen in eine Richtung: Durchatmen, Fokussieren und wenn nötig einen Schritt zurücktreten, um das große Ganze sehen zu können.

 

Beratung für Digitalisierung

Unabhängig und individuell - zielgerichtet, aber ergebnisoffen.

 

Digitalberatung

Das Digitalprojekt in fünf Bausteinen

Wie aus einzelnen Schritten ein gemeinsamer Weg wird.

 

Bausteine

Effizient und zielgerichtet

Aus Theorie wird Praxis, Ihr Digitalprojekt wird umgesetzt

 

Contentagentur

Was bedeutet der Begriff SUTSCHE?

Um Missverständnisse zu vermeiden: Ein Herr SUTSCHE hat seit unserer Firmengründung 2013 noch keinen Fuß in unser Büro im SkyOffice der Bielefelder SchücoArena gesetzt. Und SUTSCHE ist auch kein Kunstwort, hinter dessen Buchstaben sich ein ausgeklügelter Marketing-Slogan versteckt. SUTSCHE heißt SUTSCHE. Was wirklich dahinter steckt? Eine Einstellung. Sutsche ist plattdeutsch und bedeutet in dieser wie in seiner ursprünglichen Schreibweise – sutje – so viel wie entspannt. Und entspannt ist unser Motto.

Wie wir auf den Namen gekommen sind? Ohne eine Verspätung in der Gründungsphase wäre es ganz sicher anders gekommen. Besagtes Zuspätkommen ereignete sich im Jahr 2013. Zu diesem Zeitpunkt hatten die beiden SUTSCHE-Gründer Patrick Kleinert und Bastian Sirvend bereits einige Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche als Berater und technische Projektleiter auf Agenturseite verbracht. Und dabei immer wieder eines festgestellt: Die Anforderungserhebung, auf deren Basis eine spätere Systemauswahl und ein ganzes Digitalprojekt aufgebaut werden sollten, kam immer wieder zu kurz.

Da musste doch mehr möglich sein. Was genau, das musste noch ausgeheckt werden. Und dafür brauchte es einen Termin. Bloß waren zur vereinbarten Zeit noch nicht alle am vereinbarten Ort eingetroffen. Ein Nachzügler, ein dahin gesagter Satz und schon war es passiert: „Mach mal sutsche.“ So kommt man zu seinem Firmennamen.

Ihr Kontakt bei uns

Alexander Stahlkopf

+49 (0)521 - 923 742 22

alexander.stahlkopf@sutsche.com

Entspannung für ein wichtiges Digitalprojekt? Durchatmen ja, schleifen lassen nein.

Nun sind ein Firmenname und eine damit verbundene Einstellung das eine, beides mit Leben zu füllen das andere. Digitalprojekte haben es in Unternehmen meist eilig: In kurzer Zeit muss mit begrenztem Budget und personellen Ressourcen ein Prozess in Gang gebracht werden, der eigentlich viel mehr Planung benötigen würde. SUTSCHE hat die Erfahrung gemacht, dass solche Prozesse nicht schneller ablaufen, nur weil Druck auf sie ausgeübt oder der ein oder andere Zwischenschritt aus Zeitgründen übersprungen wird. Wir glauben, dass ein Schritt zurück oft helfen kann, um danach zwei nach vorne zu machen.

SUTSCHE ins Digitalprojekt zu gehen, heißt natürlich nicht, die Dinge schleifen zu lassen. Uns geht es darum, im richtigen Moment durchzuatmen, die Dinge mit dem nötigen Abstand zu betrachten und dann die richtigen Entscheidungen zu treffen. So ein Projekt besteht nicht nur aus dem Abarbeiten von Aufgaben in dem immer gleichen Tempo, sondern aus planvollem Vorgehen und der Kontrolle und Verbesserung nach dem Abschluss einer Phase.

Wir erreichen ihr Ziel gemeinsam: Augenhöhe statt Elfenbeinturm

SUTSCHE ist zwar unser Name, im Projekt aber ihr Motto. Sie sollen mit unserer Hilfe entspannt bleiben und die richtigen Entscheidungen treffen können. Wir gewährleisten das mit unserem Blick für das große Ganze. Dank unserer Erfahrung können wir auch für unvorhergesehene Situationen Lösungen finden, wollen entspannt und besonnen damit umgehen, damit Sie entspannt bleiben können.

Wenn Sie sich an dieser oder anderer Stelle über uns und unsere Arbeit informieren, merken Sie schnell: Unabhängigkeit ist uns sehr wichtig. Zugegeben, das ist ein großer Begriff, den es zu füllen gilt. Wir tun das gewissermaßen mit Dingen, die wir nicht tun: Wir implementieren keine Systeme. Wir schließen keine Verträge mit System-Herstellern oder Dienstleistern. Wir wollen Ihnen kein System verkaufen. Wir wollen das Beste für Sie und unser gemeinsames Projekt rausholen. Dafür stellen wir uns auf Ihre Seite - die Seite des Kunden.

Unser Team

SUTSCHE ist seit seiner Gründung im Jahr 2013 beständig gewachsen

Mitarbeiter

Unsere Kunden

Identifikation mit Ihrem Unternehmen, Ihrer Branche und Ihren Mitarbeitern

Referenzen

Unser Selbstverständnis

Nichts passiert zum Selbstzweck, wir planen unser Tun für den Kunden

Selbstverständnis

Unser Büro

Großartige Aussichten: Ein eindrucksvoller Weitblick über ganz Bielefeld

Stadion

Unser Team: Spezialisten auf Ihrem Gebiet

Wir haben Erfolg, weil wir uns mit jedem Projekt auf neue Herausforderung einlassen. SUTSCHE hat Kunden aus unterschiedlichen Branchen, von der öffentlichen Verwaltung über NGOs bis zu produzierenden Unternehmen, vom Mittelstand bis zu Konzernen. Auch das ist Teil unserer Unabhängigkeit. Wir erweitern unseren Horizontund nutzen unsere Erfahrung aus anderen Branchen und Projekten, um diese Erfahrungen für unsere Kunden zu adaptieren, statt die immer die gleichen Muster anzuwenden.

Dazu haben wir bei SUTSCHE ein Team aus 11 Spezialisten. Von Data Analyst, IT-Architekt, Projektmanager, Product Owner, Redakteur, Journalist bis hin zu Requirements Engineer und WCMS bzw. E-Commerce Consultant. Wir verstehen SUTSCHE als eine Agentur aus Spezialisten – sozusagen das A-Team, die schon etwas von der IT-Branche gesehen haben. Wir sind in der Lage gute Arbeit zu erkennen, dazuzuholen und auch zu bewerten. Wir sind keine Werkbank und führen Digitalprojekte nach einem festgefahrenen Schema durch. Wir finden immer eine Lösung auf Basis der Anforderungen und der Ziele und stellen Ihren Erfolg in den Mittelpunkt.

Ihr Weg außerhalb der Öffnungszeiten und während der Heimspiele

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und akzeptiere diese *