Das Vorprojekt: Die Saison beginnt mit Planung

Digitalprojekte und eine Fußballsaison haben schon früh viel gemeinsam. Die Mannschaft genießt noch ihren Sommerurlaub, im Hintergrund laufen die Planungen für die neue Saison aber schon an. Die Euphorie unter den Fans ist groß, dieses Mal soll es mehr als ein Mittelfeldplatz werden. Aber ist das realistisch? Ein Vorprojekt liefert Antworten.

 

Aus Zielen werden Anforderungen

Gemeinsam klären wir, welche Bedürfnisse und Ziele ein neues System erfüllen muss.

 

Anforderungserhebung

Vor der Entscheidung steht die Auswahl

Sie sollten bei Ihren Entscheidungen mehrere Optionen haben.

 

Auswahl

Von der Vision zur Strategie

Ziele formulieren - der perfekte Start ins Vorprojekt

 

Ziele

Am Anfang stehen viele Fragen

Ihr Unternehmen und das Umfeld, in dem Sie sich bewegen, haben sich über die Jahre verändert, aber digital sind Sie nicht weitergekommen. Es gibt viel mehr Projekte und Initiativen als Ressourcen. Damit stehen Sie nicht alleine da. Ein neues System in Ihrer Systemlandschaft könnte die Lösung sein - muss es aber nicht. In einem Vorprojekt wird aus so einer Annahme schnell Gewissheit. Bevor es richtig losgehen kann, ist aber noch Arbeit zu erledigen.

Viele SUTSCHE-Kunden stoßen vor Digitalprojekten immer wieder auf das gleiche Problem: Sie müssen zwar schnell geplant, bewertet und budgetiert werden, die Ausführung liegt aber noch in der mittel- bis langfristigen Zukunft.

Oft bleiben also nur zwei Möglichkeiten: Glaskugel und Würfel oder in anderen Projekten gewonnene Erfahrung und Einschätzungen. Haben Sie die Erfahrung mit einem Projekt dieses Ausmaßes? Spätestens jetzt würde sich ein Anruf bei SUTSCHE schon lohnen.

Zeit, Geld und Umfang des magischen Projektdreiecks schweben als die „Großen Drei“ über vielen Projekten, verbreiten Angst und Schrecken und bringen sie früher oder später ins Wanken. Müssen sie aber gar nicht, wenn die „Großen Drei“ rechtzeitig ein Gesicht bekommen.

Ihr Kontakt bei uns

Alexander Stahlkopf

+49 (0)521 - 923 742 22

alexander.stahlkopf@sutsche.com

Zeit, Geld, Umfang und Ziele benennen

SUTSCHE hilft bei Kalkulation von Zeit, Geld und Umfang und nicht zuletzt beim Benennen von Zielen. Hindernisse, können so schon aus dem Weg geräumt werden, bevor Sie überhaupt darüber stolpern können. Ein erfolgreiches Vorprojekt stellt sicher, dass gesteckte Ziele auch erreicht werden und für Zufriedenheit sorgen.

Vorprojekt ist aber nicht gleich Vorprojekt: Wann es beginnt, liegt ganz bei Ihnen. Für das „Wie“ haben wir eine Lösung entwickelt: In einem Workshop ermittelt SUTSCHE Rahmenbedingungen, in denen ein Projekt ablaufen soll. Danach sind die „Großen Drei“ zwar immer noch groß, aber nicht mehr so furchteinflößend.

Der erste Schritt unseres gemeinsamen Weges

Ein strukturiertes Vorprojekt kann nicht nur erheblichen Einfluss darauf haben, wie ein Projekt verläuft, sondern auch was umgesetzt wird. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass ein Projekt entgegen erster Überlegungen auch andere Richtungen einschlagen oder in Teilprojekte zerlegt werden kann.

Vielleicht ist Ihr Vorprojekt der erste Schritt unseres gemeinsamen Weges mit SUTSCHE – muss es aber nicht. Das Vorprojekt ist ein in sich abgeschlossener und auch für Dritte transparenter Vorgang. Übergänge zu anderen Dienstleistern sind problemlos möglich.

Referenzkunden

Ihr Weg außerhalb der Öffnungszeiten und während der Heimspiele

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und akzeptiere diese *

Strategie

Nur wer weiß, wo er hinwill, findet auch den richtigen Weg

Strategie

Kundenanforderungen

Die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kunden sollten Ihr Unternehmen ständig begleiten.

Kundenanforderungen

Businessziele

Eindeutig formulieren - Nur ein messbares ist auch ein erreichbares Ziel.

Businessziele

Prozesse

Prozesse im Unternehmen aufspüren, dokumentieren und entwickeln

Prozesse